Ichigo Kakao
Gratis bloggen bei
myblog.de

Kozui bloggt wieder~

JA!

Ihr seht richtig, der Blog erlebt ein Revival *jubel!!*

Es hat zwar etwas gedauert, aber jetzt bin ich endlich dazu gekommen, das Design neu zu gestalten (wanna have a nice brain crash?? xD) und jetzt macht auch das bloggen wieder Spaß ^_____^

Neben Klausurstress bin ich nun auch wieder extrem kreativ, wie man ja schon an dem neuen Design des Blogs sehen kann. Und hey- das alles mit ner tollen Erkältung! *Kleenex-Packung tätschel*

Ein Blick auf meine Gallery bei Animexx oder Deviantart lohnt sich jeden Fall. Ich werde demnächst auch wieder mit meiner Digicam auf die Hatz gehen, damit in das Ding hier auch mal etwas Leben rein kommt =D

Zudem sei euch die Bandhomepage empfohlen, deren Startseite ich soeben fertiggestellt habe *stolz* ->www.adsband.pytalhost.com <In den Osterferien gehen wir aufnehmeeeeen~! X3>

So, damit erst mal genug ich hab noch einiges zu tun.

Rock my Life X3

Kozui

14.3.07 21:50


Klausurphase is goooone

Yaarrrrr~

it's oooover nooow...

*dance dance*

Matheklausur lief heute erstaunlich gut. Kann natürlich sein, dass ich alles völlig verrafft habe, aber ich glaube, ich bessere mich doch noch. Vielleicht kann ich endlich mal die Nachhilfe abbestellen *teuer und boooring*

 

*good mood is guuut*

okeee die farbe ist nun vergewaltigung meines blogs, ABER gelb macht glücklich.... -und wenn ich noch glücklicher, NYAPPYger werde, dann schaff ichs bestimmt bis zum Wochenende *hohoho*

Ich habe festgestellt dass ich viel zu leicht zu beeinflussen bin ö.ö Irgendwas muss ich falsch machen "-___-

Momentan haben mich die Pauker ganz schön aufm Kieker .__. Nicht nur dass nach monatelangem, mittwöchigem Sportunterricht-Schwänzen eben dies nun mal aufgeflogen ist *hüstel* (hallo, wer von euch bleibt bitte gerne bis viertel nach fünf in der schule, wenn der Bus nur Stündlich zur vollen Stunde kommt????), auch war ich wohl in letzter Zeit zu oft abwesend... Was allerdings auf meinen miserablen Gesundheitszustand zurückzuführen ist <.<

Auf alle Fälle hat mich heute eine Lehrerin ZU HAUSE angerufen, weil ich verschwitzt hatte was auf dem Flur wegzuräumen, was nicht mal ICH da hingeschmissen habe -___-

Ich bin verflucht. Ich hätte ein Foto machen sollen zu Beweiszwecken -es sah wirklich schlimm dort aus, aber warum soll ich denn den 11ern ihren Müll wegräumen, wenn die Oberstufenflure erst seit dem die da sind so sauig aussehen??? *bodenlose empörung*

Nun wie dem auch sei, ich verabschiede mich mit einem

NYAPPY NYAPPY desu~

Eure Kozui

15.3.07 19:04


Chocobos, Mogrys und FRAN <3

Wer jetzt nur Bahnhof und Kofferklau versteht, der hat ganz sicher noch nicht das neue

 

FINAL FANTASY XII

 gezoggt!

*härtz* *anluv* *schmus*

Jaa Kozui fell in Love...

und das Schlimme ist, dass ich das Spiel nicht einmal selber habe T___T

deshalb höre ich auch gerade den Soundtrack in Dauerschleife.... aus lauter Frust. Genauso wie ich Ren sein Herr der Ringe abgezogen hab, der ja selber eben jenes Spiel ausgeliehen hat. Jetzt werde ich, auch aus lauter Frust, nur noch Herr der Ringe - die Rückkehr des Königs zocken, mit dem FFXII OST im Ohr... und mir vorstellen, dass ich gerade mit Fran durch die Ebenen hoppel...

Ren und Ich haben die ganze Zeit nur davor gesessen und ich habe Fran (die süße mit den Hasenöhrchen <3) die ganze Zeit angesabbert "^^

aaaaw....

Jar, dies ist wahrlich erst das ZWEITE Final Fantasy das mich auf Anhieb zur Süchtigen gemacht hat... hat bisher nur FF VIII geschafft! Obwohl ich bisher noch alle Spiele gekauft habe *nod* ...oder zumindest durchgespielt, 9 fehlt in meiner Sammlung noch.

Wo mir auch auffiel, dass 12 wie eine Mischung aus Vagrant Story und FF IX daherkam... und es gefiel mir sofort <3

Gott jetzt rede ich nur noch davon *drop* -verzeiht mir.

...aber ich kann nicht anders. Ich werde Fran zeichnen, soviel steht fest. Mit einem kleinen süßen Mogry der sich an ihr Bein kuschelt X3 jawoll!

Oh ich hätte gerne einen von diesen neuen Mogrys als Kuscheltüüüür X3  die sind ja sow süß:

Und sie sehen FRAN <3 so ähnlich!!  wie kleine süße Kaninchen X3... *härtz*

Und wenn ihr immer noch nicht glaubt, dass es süchtig macht, geht! Geht und besorgt es euch! Und dann zoggt ihr es! Verstanden? Gut... -und dann sagt nochmal, dass es NICHT süchtig macht "xD

Und wenn ihrs doch behauptet lügt ihr. So.

*hüstel*

zu guter Letzt och ein Bildi von meiner (MEINER!!! Òó FRAN:

Fran Fran Fran~ *bwahahaha*

Ö.öV

Sooo long and with ADDICTION to Final Fantasy XII

Eure Kozui

18.3.07 15:22


Schlagt mich.....

...ich bin sowas von untrue >.<

Eigentlich achte ich ja nicht wirklich drauf, wer was wann wieso hört aber..... ich finde Trance toll ö.ö also so melodisches Zeug, nicht das olle UZZZzz UZZZzz -Gabba Zeug.

Schlimm... ich hab eindeutig zu wenig Auswahl in meiner Rock-Sparte .__. Dabei lade ich doch wie verrückt >.<

Naja, noch ist es nichts tragisches, ich kann es mir nicht lange antun.... außer Boten Anna <.< *argh* das Lied ist dämlich, wirklich... aber es hört sich toll an. *sich selbst schlägt*

Mmmh...

Ich bin schon den ganzen Tag matsche irgendwie, was müssen die uns auch eine Stunde Schlaf klauen <.< Wo ich doch so ein Siebenschläfer bin! *seufz*

und jetzt häng ich noch hier so lang am PC, ich bin auch clever... Aber wie soll man um diese Uhrzeit müde sein??? Ich geh ja sonst schon immer erst zwischen elf und zwölf ins Bett was mach ich denn erst jetzt???! =___=

Naja wenigstens nur noch bis Mittwoch warten X3 -dann ist MUCC Konzert angesagt *wahaha* Ich werd schön viele Fotos machen und sie euch zeigen *brr*

Mal sehn ob ich mich mit den beiden Damen, die Fumashi, Ren und mich begleiten werden vertrage XD ...ich bin halt strange, you know? x3

 

Naja ich sollte zusehen, dass ich ins Bett komme, sonst krieg ich morgen wieder nichts auf die Reihe.

 

Keep on Rockin!

Your very non-tired and kinda excited

Kozui *härtz* 

25.3.07 22:23


Are you ready to mosh???

So oder so ähnlich leitete Tatsorou im schwarzen Tourshirt die Zugabe ein. -Aber von Anfang an^^

 

In da School

Nervosität und leichte Aufregung breitete sich bereits am frühen Morgen aus, als ich um halbacht aufstand um mich zum Frühstück zu begeben. Gott sei Dank habe ich Mittwochs die ersten beiden Stunden frei, daher konnte ich -relativ- ausgeruht an den Tag rangehen.

Auch in der Schule zeigte sich die Erregung über den Anstehenden Exkurs in trällernden Triaden mit Gebrauch der Worte "MUCC" und "heute" in unregelmäßiger Abwechslung. Dass die anderen Freunde bereits vorgewarnt waren schien durchaus sinnvoll gewesen zu sein, so konnte man sich auch nicht beschweren, dass mit solchem Groupie-Verhalten (welches so schlimm gar nicht war xD) nicht hätte entgehen können.

Ren machte sich bereits nach der Doppelstunde Bio auf den Heimweg, er hatte die ersten Beiden Spanisch und somit nun frei, wo ich selbst noch Latein absitzen musste. Den Nachmittagsunterricht, zu befanden wir, würden wir beide gänzlich auslassen.

So fuhr ich denn nach Hause (13/56) und machte mich daran, etwas zum anziehen zu suchen. Hektisches Umhergewetze war die Folge, da ich absolut keine Peilung hatte, was man auf einem Konzert am praktischsten anziehen sollte. Vom Rock hatte Ren mir bereits abgeraten was sich als ganz sinnvoll erweisen sollte.

 

 

Endlich bekleidet und geschminkt und -wie immer- spät dran hastete ich zur Bushaltestelle und mit dem Bus und Ren ging es dann zum Hauptbahnhof.

Da Zugfahrt

Spannung pur im Zug *gähn*

Eine Stunde dauert die Fahrt regulär von Mönchengladbach bis Köln -eine Zeitspanne die sinnvoll genutzt werden will. Ich verbrachte sie hauptsächlich damit, Ren zu ärgern, aus dem Fenster zu starren und Leuten bei Unterhaltungen zuzuhören, die mir (und Ren) mehr als unterbelichtet vorkamen.

Später hab ich mich dann ganz breit gemacht und ein bisschen gedöst, während Ren weiter aus dem Fenster geglubscht hat (ich manchmal auch, dann aber kopfüber an den blauen Himmel).

Zuerst hab ich überlegt, ob ich nicht die tolle, ranzige Apfelschorle-Flasche verewigen soll, die mir gegenüber auf der Gepäckablage munter vor sich hinschimmelte, aber ich hab mir dann doch gedacht es wäre sinnlos, die Welt mit so etwas zuzuspammen.

Kölle

Hungrig machten wir uns auf nach McDonalds, wo ich mir direkt zwei Cheeseburger und einen Chickenburger einverleibte *hüstel* Aber hey, ich hatte den ganzen Abend keinen Hunger mehr! "xD

Schlussendlich haben wir uns dann mit Fumashi und seiner Anhängerschaft (furchtbar nette Leute x3) vor dem Kölner Dom getroffen, wobei ich gestehen muss dass ich blödsinniger Weise nach irgendwelchen Japanern in unauffälligen -oder eben auch doch recht auffälligen- Klamotten Ausschau gehalten hab "^.^ kann ja sein...

Der Gang zum Gloriatheater war recht angenehm, besonders das schöne Wetter hat mich erfreut ^__^ Angekommen fanden wir auch schon eine ganze Reihe wartender Visus und JRock-Fans vor (manche Outfits fand ich sehr beeindruckend), zu denen wir uns dann auch einreiten, nachdem wir ein paar bekannte Gesichter (Maddü~ X3) begrüßt hatten.

Nach einigem Hin und Her ging dann auch der Einlass los und unser Grüppchen befand sich plötzlich erschreckend weit vorne vor (was ja nicht unbedingt schlecht ist^^) Wir konnten sogar ein paar Blicke in den Tourbus erhaschen und fanden Kleenex Abschminktücher und einen Aschenbecher vor Ô.o Stalking vom feinsten xD

Inside the Insaneness

Drinnen machten wir uns erstmal über die Verkaufsstände her und ich ergatterte dieses Prachtstück -nicht zuletzt dank Rens finanzieller Unterstützung v___v domo arigatou~

 

Vorne

 

Hintööön
Detail~
Ren hat sich dasselbe in Schwarz geholt (dass es leider nicht in S gab, was mir immernoch viel zu groß ist T___T)                            

Das Gloriatheater ist angenehm klein, besonders wenn man es mit den Hallen aus den DVDs vergleicht. Ich war richtig erleichtert, als ich festgestellt habe, dass es im Grunde fast egal ist wo ich stehe, ich würde Tatsurou überall gut sehen können. Aber zuerst einmal waren ja BALZAC an der Reihe.

Der Auftritt am Anfang hat mich sehr begeistert, muss ich sagen... es war schon seltsam einen japanischen Star in Action und vor allem so nah zu sehen. Auch als der Sänger (ich hab absolut keinen Schimmer von Balzac "^^) mit dem Megafon in die Menge schrie, dachte ich mir, dass es eine ziemlich gute Einstimmung auf MUCC sein würde.

Leider stellte sich der Auftritt schnell als recht eintönig und ...seltsam heraus. Was ich an Style, Outfit und Ausstrahlung mit Sternchen auszeichne, bemängelte sich an der... "Vielfalt" an Melodien in den einzelnen Titeln. Es hat sage und schreibe 3 (!!) Lieder der Band gebraucht, bis ich festgestellt habe, dass die nicht die ganze Zeit DAS SELBE Lied spielen, sondern immer andere -die aber immer im Refrain die selbe Gesangsmelodie von Bassist und Gitarrist hatten. Das war schon strange und irgendwann wollte ich einfach nur noch MUCC sehen.

Die kamen aber erst nach einer kleinen Pause, in der die Techniker die Instrumente umräumen mussten (und man die Mikros mit einem "Tschipp, Tschipp" testeten, was, wie man mir dann später erklärte, eigentlich ein "Check, Check" sein sollte X3 *lach*)

Als erster trat Satochi auf die Bühne (er war auch beim Soundcheck schon anwesend, was die wenigsten überhaupt mitbekamen), dann Yukke, danach Miya. Tatsurou wie es sich gehört kam als Letzter mit einem weiten Hemd an (das mich unwillkürlich an Oogie-Boogie von Nightmare before Christmas erinnerte Ô.o).

Es war einfach atemberaubend, Tasurou und Miya von so nahe zu sehen und sogar Yukke, den ich eigentlich nicht sonderlich mag, sah toll aus^^ Die Jungs haben die Bühne gerockt, sogar einige meiner Lieblingslieder gespielt (Saishuu Ressha, Bouzenjishitsu, Panorama....) -und, wie ich es schon beim ersten Anhören des neuen Albums vermutete, haben sie Rave Circus als Opening benutzt^^ Ich bin schlichtweg begeistert und hoffe, dass die Erinnerung an alles nicht so schnell verblassen wird...

Ganz besonders süß fand ich Tatsurous kleine Rede auf Deutsch. Jaha, er hat uns Deutsches Publikum gern und lernt dafür sogar was auswendig xD "Wir sind froh....mh...wieder hier-zu-sein." *schwer nachzuschreiben* Zwischendurch hat er auch immer wieder auf Deutsch gesprochen, zwar nur Kleinigkeiten aber ich fand es toll. Bei der Zugabe schließlich kam nur ein "Are you ready to dance? Are you ready to mosh? I said, are you ready to mosh??? Are you FCKN ready to rock!?" ...are you ready to mosh *kopfschüttelt und lacht* ich hätte nie gedacht dass ein Japaner diesen Begriff kennt o.o naja...

Leider konnte ich keine Fotos schießen (Kontrolle und so), was mich im Nachhinein furchtbar ärgert. Aber nächstes Jahr schaffe ich es *muhahaha* So lange tröstet mich das Shirt, die Musik und die Erinnerung ein wenig.......

Da Heimweg

-eigentlich ja nie sonderlich erwähnenswert, in diesem Falle aber schon xD

Noch den Kopf voller Eindrücke dieses Abends machten wir paar uns dann wieder auf den Weg zurück zum Bahnhof (ich glaube ich war noch nie in meinem Leben so durstig wie an diesem Abend .___.)

Nachdem wir eine von Fumashis Freundinnen zu ihrem Zug gebracht hatten machten wir uns auf zu unserem Gleis, wo wir noch eine halbe Stunde warten mussten... Diese halbe Stunde verging fast in völligem Schweigen und es war mir nur recht, weil ich einfach nur kroggi war und auch froh, dass ich endlich sitzen konnte.

Im Zug hatten wir einen tollen Platz alleine in einem Abteil...direkt mit Blick zur Toilette -die uns alle sehr an eine Beamkapsel erinnerte, da sie elektronisch aufschwang und sich auch elektronisch verriegelte.

Die Toilette übte auch im weiteren Verlauf der Fahrt eine ungeahnte Faszination auf uns aus, vor allem als sich ein junger Mann dazu entschloss, an besagter Tür zu lauschen, als ihm der Vorgänger (ein alter Greis) zu lange brauchte. Ich hab mich köstlich amüsiert, aber noch toller war es dann, als zuerst ein Typ kam, dann ein anderer mit einer BILD-Zeitung in der Hand und dem ersten hinterher Ö.Ö jaja, wir Frauen gehen immer zu zweit aufs Klo, is klar <.<

Der Lauscher kam kurz darauf auch nochmal her und es stellte sich heraus, dass die drei zusammen gehörten. (alles weitere überlasse ich eurer Fantasie...)

Außerdem haben wir beschlossen, dass das Klo bei Benutzung zu einem Teleporter wird, der einen nach Afrika beamt (begleitet von einem hysterischen NeeeeEEEEiiiiin!! (welches aber aus einem hinteren Abteil kam, wenn auch zum passenden Zeitpunkt).

Im Verlauf der einstündigen Rückfahrt untermalten wir das öffnen der Elektro-Klo-Tür dann mit einer psycho-Melodie von Fumashis Handy, was ebenfalls für allgemeine Erheiterung sorgte. Hinzu kam dann auch noch ein ominöses *Miep*, ,jedes Mal wenn wir uns gerade angeregt unterhielten und der Zug zu bremsen begann. ö.ö ~unheimlich~

Als wir schließlich versuchten das mysteriöse *Miep* mit dem Handy aufzunehmen, ließ es auf sich warten, sodass Ren (der die ganze Reihe über Beamklos nach Afrika erst in Gang gesetzt hatte) sich entschlossen Fühlte die Absichten des *MIEP* zu kennen. "Es weiß, dass wir warten...wir müssen uns unterhalten!"

Und tatsächlich, als wir einen zweiten Versuch starteten, in dem wir uns wieder -wenn auch nur zum Schein- angeregt unterhielten, erwischten wir ein *Miep miep!* auf frischer Tat! Schlussendlich haben wir uns entschieden, dass es sich um den Roadrunner handeln muss (den wir zuerst in dem Abfalleimer vermuteten, dass Fumashi Angst hatte diesen zu öffnen)

Die weitere Fahrt, vor allem nachdem Fumashi und seine Freundin ausgestiegen waren, verliefen recht ereignislos und langweilig *schade*

Dennoch werde ich nächstes Jahr wieder eine solche Marathonfahrt unternehmen, es war all die Mühe wert!

*kisu* X3

Eure völlig aufgekratzte und MUCC-begeisterte

Kozui <3

30.3.07 19:24